FAQ: wie komme ich in die Ukraine?

Wenn Sie schon mit dem Gedanken spielen, die Ukraine als Tourist oder Investor zu besuchen, wäre es in erster Linie zu klären, wie man in die Ukraine kommt. Die Ukraine ist viel näher als manche denken – in nur ca. 2 Flugstunden landen Sie fast in jeder beliebigen ukrainischen Großstadt. Die Luftlinie zwischen dem östlichsten Punkt in Deutschland und der ukrainischen Grenze beträgt ca. 700 km. Laut Google Maps kann man die Strecke von Berlin nach Lemberg mit dem Auto in lediglich 9 Stunden schaffen – klingt vielleicht etwas zu optimistisch, aber mit ein paar zusätzlichen Stunden klappt es sicherlich.

Es geht auch mit dem Bus. Ich erinnere mich an meine Studentenzeit, als ich diese Strecke einmal mit 42 Stunden schaffte. Wir standen buchstäblich an jeder Grenze, bei jeder Kontrolle wurden die Schmuggler aller Art wurden bei jeder Kontrolle entdeckt. Aber nach knapp zwei Tagen erreichte ich München über Kiew-Lemberg-Polen-Dresden-Leipzig-Nürnberg. Aus diesem Grund fahre ich nie wieder mit dem Bus :) Nur vielleicht mit einem Jochen-Schweizer-Gutschein. Trotzdem bleiben die Fernbusse sehr beliebt, denn sie kosten verhältnismäßig wenig und fahren fast täglich. Flixbus oder Ecolines bieten günstige und tägliche Reiseangebote an.

Aber das war noch in den 90er Jahren. Jetzt ändern sich die Zeiten. Zwischen der Ukraine und der EU gilt ein Abkommen, das visumfreies Reisen ermöglicht. Und immer mehr Touristen und Geschäftsreisenden nutzen die Fluglinien. Der Markt reagiert entsprechend und immer mehr Fluggesellschaften erschließen sich neue Strecken. Die ukrainische Seite erkannte den Trend ebenfalls und baut das Angebot an den internationalen Flughäfen immer weiter aus.

Am besten fliegt man mit Lufthansa. Die ukrainische nationale Fluggesellschaft UIA (Ukraine International Airlines) versucht auch das Angebot zu erweitern und die beliebtesten Strecken zu bedienen. Diese zwei Unternehmen waren jahrelang die einzigen Anbieter auf diesem Markt. Aber in den letzten Jahren kamen viele Low-Cost-Fluggesellschaften hinzu. Die wichtigsten davon sind Wizz Air und Ryanair, die versuchen, immer mehr ukrainische Städte mit den EU-Flughäfen zu verbinden.

Hier ist die aktuelle Übersicht aller direkten Fluglinien und Fluggesellschaften, die die Flüge zwischen Deutschland und der Ukraine anbieten (zuletzt aktualisiert am 09.12.2018):

Deutsche Stadt Ukrainische Stadt Fluggesellschaft Regelmäßigkeit
Berlin-Schönefeld Kiew-Boryspil Ryanair einmal täglich
Berlig-Tegel Kiew-Boryspil UIA einmal täglich
Berlin-Schönefeld Kiew-Schuljany Wizz Air einmal täglich
München Kiew-Boryspil Lufthansa zweimal täglich
München Kiew-Boryspil UIA einmal täglich
Berlin-Schönefeld Lemberg Wizz Air zweimal wöchentlich
Frankfurt Kiew-Boryspil Lufthansa dreimal täglich
Frankfurt Kiew-Boryspil UIA einmal täglich
Düsseldorf Kiew-Boryspil UIA einmal täglich
München-Memmingen Kiew-Schuljany Wizz Air einmal täglich
Dortmund Kiew-Schuljany Wizz Air einmal täglich
Hamburg Kiew-Schuljany Wizz Air einmal täglich
Dortmund Kharkiw Wizz Air zweimal wöchentlich
Bremen Kiew-Schuljany Wizz Air ab 01.03.2019
Hannover Kiew-Schuljany Wizz Air zweimal wöchentlich
Köln/Bonn Kiew-Schuljany Wizz Air einmal wöchentlich
Nürnberg Kiew-Schuljany Wizz Air zweimal wöchentlich
München-Memmingen Lemberg Ryanair dreimal wöchentlich
Dortmund Lemberg Wizz Air zweimal wöchentlich
Frankfurt-Hahn Lemberg Wizz Air zweimal wöchentlich
München Lemberg Lufthansa dreimal wöchentlich (2)
Düsseldorf Lemberg Ryanair dreimal wöchentlich
Düsseldorf (Weeze) Kiew-Boryspil Ryanair ab 20.10.2019, zweimal wöchentlich
Frankfurt-Hahn Kiew-Boryspil Ryanair ab 20.10.2019, zweimal wöchentlich
Karlsruhe/Baden-Baden Kiew-Boryspil Ryanair ab 21.10.2019, zweimal wöchentlich
Nürnberg Kiew-Boryspil Ryanair ab 21.10.2019, zweimal wöchentlich

Die Liste wird in den nächsten Jahren sicherlich anwachsen. Außerdem besteht noch die Möglichkeit, weiter Flugstrecken über Wien, Prag, Warschau oder andere Städte mit einem Umstieg in die Reiseplanungen einzubeziehen.

Zugverbindungen besteht auch. Es geht um die Strecke Berlin-Warschau-Kiew oder Wien-Kiew, die aber deutlich länger dauert (bis 24+ Stunden).

Daher wäre ein Flug die schnellste und billigste Variante die Ukraine zu besuchen. Über die Knotenpunkten wie Kiew oder Lemberg kann man auch andere Städte erreichen. Außerdem wurden die regionalen ukrainischen Schnellzugverbindungen in den letzten Jahren sehr stark ausgebaut.

Die Ukraine ist näher als man sich vorstellen kann (ja, näher als Portugal oder die Türkei). Deshalb nutzen Sie die Möglichkeit Terra incognita mitten in Europa für sich zu öffnen.

Zuletzt geändert: 25.01.2019
We are looking for projects

If you have experience in using outsourcing or you can advise a firm

Contact us!