PromoRepublic automatisiert den SMM-Alltag für KMUs

Viele Unternehmen versuchen in den sozialen Medien aktiv aufzutreten und diese als neue Vertriebskanäle zu nutzen. Aber für eine erfolgreiche SMM-Arbeit braucht man Geld und Geduld. Und auch Glück. Oder etwa doch nur PromoRepublic?

Nicht alle Unternehmen können es sich leisten, einen SMM-Manager einzustellen oder ein großes Budget für Content und Design auszugeben. Dennoch ist ein professionelles Auftreten bei Facebook oder etwa Twitter zu einem Muss geworden. Dabei könnte die Lösung von PromoRepublic sehr hilfreich werden.

Die erste Version von PromoRepublic wurde im Jahr 2013 in der Ukraine programmiert und wurde in erster Linie für den einheimischen Markt konzipiert, allerdings befanden sich einige große Kunden im Ausland. So begann PromoRepublic die Welt zu erobern – zuerst ging es Richtung Nordeuropa. PromoRepublic nahm an dem Startup Acceleratoren "Startup Wise Guys" (Estland), "Tekes" (Finnland) und mit einem Zwischenstopp im "Startup Chile" teil. Der Hauptsitz der Firma blieb dennoch in Helsinki, ihre R&D-Abteilung sitzt in Kiew und für die Expansion auf dem US-Markt sorgt die Niederlassung in Palo Alto.

Mit PromoRepublic kann man sehr gut die Arbeit in den sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest und LinkedIn organisieren. Mit eingebauten Tools ist man in der Lage, Content zu generieren und die Postingsroutine zu verwalten – die ganze SMM-Arbeit erfolgt direkt von PromoRepublic. Über 100,000 Ideen für Content sorgen für eine große Themen- und Designauswahl, sodass man keine zusätzlichen Designer beschäftigen muss. Und mit dem Social Monitoring Tool kann man frühzeitig auf Postings, Tweets und Kommentare reagieren.

Die Investoren erkannten das Potenzial der Firma schon im Jahr 2017 und investierten 1,2 Millionen Dollar in die KI getriebene Automatisierung des Marketings über soziale Medien. Allein in diesem Jahr bekam PromoRepublic weitere 2 Millionen Euro Zuschuss, unteranderem auch von finnischen und deutschen Investoren.

Mit mehr als 15.500 Kunden agiert PromoRepublic als etablierter SaaS-Lösungsanbieter. Die Preispolitik dieser Firma ist sehr attraktiv und überschaubar, sodass PromoRepublic auch für kleine Firmen und Freelancer bezahlbar bleibt. Die Multi Posting Funktion wird schon für monatlich 9 Dollar angeboten. Aber bereits für wenige hundert Euro pro Monat bekommt man die komplette Auswahl an SMM-Tools, die wie eine ganze Marketingabteilung fungieren können.

Das könnte für Sie auch interessant sein...
  • Generic placeholder image
    Apple dreht Werbefilme in der Ukraine
    Die Produkte von Apple sprechen für sich und gelten seit Jahren als Edelware in der Welt der Elektronik. Die Werbefilme hierfür werden oft in Kiew gedreht.
  • Generic placeholder image
    Viewdle - der erste große Deal einer ukrainischen IT-Schmiede
    Dies ist eine ziemlich alte Geschichte, die sich jedoch als ein wichtiger Ausgangspunkt in der Entwicklung der ukrainischen IT-Branche etablierte. Google kauft selten Firmen aus Osteuropa, aber 2012 gaben sie für ein ukrainisches Projekt Millionen aus.
  • Generic placeholder image
    IT-Branche auf Wachstumskurs
    Die ukrainische IT-Branche wächst seit Jahren. Eine gute Konjunktur und viele Aufträge sorgen für neue Arbeitsplätze. Es werden Ingenieure geschult, gesucht und gefunden.
Kommentare
We are looking for projects

If you have experience in using outsourcing or you can advise a firm

Contact us!